Die Lottosieger

Beschreibung:

Rudi Deschek spielt Lotto, schon jahrelang. In einer Spielgemeinschaft mit seiner Frau Claudia, seinem Sohn Romeo und seiner Mama

Genres

Staffel 1

Macht 6 glücklich?

Ist Geiz geil?

Bringt Vollgas Vollspaß?

Wer traut wem?

Macht Borgen Sorgen?

Mit Schuhen ins Bett?

Welcher Schwager passt wem?

Wer ist der Täter?

Wie kommt der Kuckuck ins Nest?

Lachs oder Leberkäs?

Staffel 2

Ist das Paradies mies?

Sind Schwiegermütter böse?

Wer fürchtet sich vorm Kopftuch?

Wer wird Zweiter?

Karriere als Legionär?

Ausgerechnet Las Vegas?

Ist Schönheit gratis?

Wahrheit erwünscht?

Trotz Krise Beziehungen?

Poltern ohne Braut?

Staffel 3

Big Boss Deschek ?

Rudi Deschek steigt in die Liga der Führungskräfte auf und verliert nicht nur das Vertrauen der Konzernzentrale, das Du-Wort seines ehemaligen Teamkollegen und Freundes Willi, sondern auch die excelkundige Babsi an die vollbusige Assistant-Managerin Cindy. Während Elfi ihr Hochzeitskleid wegen Rüdigers abergläubischen Anwandlungen umtauschen muss, zeigt sich, ob Rudis neue Golfbekanntschaften wahre Freunde sind.

Absturz oder Höhenflug ?

Als Claudia von den Verführungsplänen der nymphomanischen und berechnenden Assistant-Managerin an Rudi erfährt, Lügen ans Tageslicht kommen, sich die Eisstockmannschaft zwischen Rudi und Willi entscheiden soll und die Konzernleitung immer noch nicht mit den Firmenzahlen zurfrieden ist, denkt keiner, dass ausgerechnet die ehemalige Piefke-Chefin Triebich die Lösung sein kann.

Lügen die Sterne?

Mit List bekommt Rudi wenigstens seinen aus gruppendynamischen Gründen verlorenen Teamkollegen Willi zurück, während er zu Hause durch Claudias Selbstverwirklichung als Rindsrouladenlieferantin und den Turbinenlärm von Kriemhilds Flugsimulator kein Verständnis findet. Die große Frage ist allerdings, ob Elfis Kreislaufzusammenbruch tatsächlich daran liegt, dass Rüdiger den endlich festgelegten Hochzeitstermin aus esoterischen Gründen erneut verschieben will?

Vatersein ist schwer?

Elfi ist schwanger und Rüdiger in Panik. Während Claudia mit ihrer überschwänglichen schwesterlichen Fürsorge ihren eigenen Babywunsch kompensiert und Elfi damit an den Rand der Verzweiflung bringt, nagt an Rüdiger die Sorge, ob er männlich genug für die Vaterrolle ist. Es bleibt die Frage offen, ob Rüdiger dank Rudis Macho-Crashkurs den Männlichkeitstest bestehen wird.

Ex in der City?

Alles dreht sich um die Liebe: Die junge Liebe von Romeo und Agnes, die von ihren ehrgeizigen beruflichen Zielen überschattet wird, der wiederholte Heiratsantrag von Zapp an Kriemhild und es wird endlich geheiratet. Allerdings mit Hindernissen, denn Rüdigers Ex-Frau Carmen taucht auf und macht Terror. Doch Rudi hat alles im Griff. Dank Auftragskillerhonorar geben sich Rüdiger und Elfi das Jawort - auch, wenn die Hochzeit mit Polizeieinsatz und Blaulicht endet.

Madam Butterfly & Mrs. Robinson?

Rudi und Claudia holen ihre Hochzeitsreise nach - aber nicht auf der Mittelmeerkreuzfahrt, welche ihnen Melitta, die untreue Männerverführerin, vermittelt hat, sondern heimlich im Luxushotel "Madame Butterfly". Dort treffen sie nicht nur auf Cindy und Zwirschina, die dort auf peinlichen Promifang sind, sondern machen adelige Bekanntschaft mit Assunta und Wilderich. Während Kriemhild bei einem karitativen Flohmarkt den Pfarrer mit dem Verkaufsschlager erotischer Kalender in Verlegenheit bringt, ahnt niemand, dass Melittas Kreuzfahrtvermittlung strategisch motiviert war und sie Romeo als nächstes Opfer erkoren hat.

Kein Geständnis machen?

Ist Melitta hinter Romeos Lottomillionen her? Dass Romeo und Melitta im Luxushotel "Madame Butterfly" einchecken führt nicht nur zu einem outing, einer fluchtartigen Abreise und einer Freundschaftskündigung sondern auch zu einer Reihe von Aussprachen. Während Zapp von Kriemhild ins Lottogeheimnis eingeweiht wird und sich vom Schock mit Schnaps erholen muss, ahnt Romeo nicht, dass auch Agnes etwas zu beichten hat.

Spekulieren ohne Risiko?

Romeo steigt ins Immobilieninvestitionsgeschäft von Agnes Bruder ein, was Rudi zur Weißglut bringt - bis er von der Höhe der Zinsen erfährt und fast Opfer seiner eigenen Gier wird. Rüdigers und Elfis Geburtsvorbereitungen bringen Aufruhr und vor allem die attraktive muslimische Hebamme und Akays Schwester Leyla in den Gemeindebau. Dass die Eisstockmannschaft plötzlich einen Fan hat, hängt wohl damit zusammen, dass sich Sternat Hals über Kopf in Leyla verliebt hat.

Täglich eine gute Tat?

Rudi verfällt in eine hypochondrische Krise, nachdem im Traum eine göttliche Bilanz über seine guten Taten und Großzügigkeit gezogen wird. Während Kriemhild endlich Zapps Heiratsantrag annimmt und sein Heidentum göttlich gelöst wird, Rüdiger Zukunftspläne für das ungeborene Kind schmiedet und Leyla Sternat zurückweist, löst sich Rudi durch eine großzügige Spende und durch die Rettung der Melitta-gerüttelten Semmler-Ehe aus seinem Dilemma.

Reif fürs Landleben?

Zapp nimmt als Kriemhilds Ehemann nicht nur in ihrem Leben, sondern zum großen Ärgernis von Rudi vor allem in der Wohnung großflächig Platz ein. Gemeinsam mit Kriemhild macht Claudia daraus einen strategischen Plan, um sich ihren großen Traum vom Landleben zu erfüllen. Rüdiger und Elfi erfahren, dass sie Zwillinge erwarten und eine Panikattacke später finden sich Rudi und Claudia in ihrer neuen Rolle als Schlossherren wieder.

Trailer & Bilder

Hauptdarsteller

Reinhard Nowak
as Rudi Deschek

Theresia Haiger
as Claudia Deschek

Brigitte Neumeister
as Kriemhild Deschek

Gerhard Dorfer
as Gerfried Zapp

Crew

Leo Bauer
as Directing


Impressum